Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um das Wetter, das Klima und des seismischen Geschehens in und um Tunesiens, der Länder des Maghrebs und der Welt. Kurzlink: https://tnsn.de/2QrqxXs

Morgen

Keine Ereignisse

Heute

DateTypeEvent
27-09-2021Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) zeichnen am Montag, den 27 Sep 2021 ein Erdbeben im Gouvernorat Gafsa auf. Das Beben ereignete sich in der Delegation Metlaoui, 27 Kilometer westlich der Stadt Gafsa um 22.53 Uhr lokaler Zeit und hatte eine Stärke von M4.20. Das Beben konnten von Bewohnern der Region verspürt werden.

Gestern

DateTypeEvent
26-09-2007Seismologie (Erdbeben)

Erdbeben unter dem Mittelmeer 80km östlich von Sousse/Mahdia in 10km Tiefe. Es erreichte die Stärke 4,0 auf der Richterskala.

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
01-09-2020Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) zeichnen am 1 Sep 2020 um 9.19 Uhr lokaler Zeit ein Erdbeben der Stärke M3.12 auf, dessen Epizentrum nach vorläufigen Messungen südöstlich von Jendouba und nördlich von El Kef bei 36.42 Grad nördlicher Breite und 8.68 Grad östlicher Länge lag.

01-09-2021Wettergeschehen (Meteorologie)

New York, USA: Ein Ausläufer des Hurrikans Ida erreicht New York. Es kommt zu den stärksten Regenfällen seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Innerhalb von nur einer Stunde wurden im Centralpark 80 Liter Regen auf den Quadratmeter gemessen.

04-09-2021Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) zeichnen am Samstag, den 4 Sep 2021 ein Erdbeben im Gouvernorat Kairouan auf. Das Beben ereignete sich nordöstlich des Ain Jaloula um 13.01 Uhr lokaler Zeit und hatte die Stärke M3.19.

06-09-2020Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) zeichnen am 6 Sep 2020 um 16.51 Uhr lokaler Zeit ein Erdbeben der Stärke M3.58 auf, dessen Epizentrum nach vorläufigen Messungen westlich von Mahdia im Gouvernorat Monastir in der Region Südwest-Zarmdine bei 35.54 Grad nördlicher Breite und 10.67 Grad östlicher Länge lag.

09-09-1954Seismologie (Erdbeben)

Algerien: Erdbeben bei El-Asnam (ehem. Orleansville) mit einer Stärke von 6,5 auf der Richterskala. 1.250 Opfer. Es kam zu einem Tsunami.

10-09-2021Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) und der Überwachungsdienst EMSC zeichnen am Freitag, den 10 Sep 2021 ein Erdbeben im Gouvernorat Sidi Bouzid auf. Das Beben ereignete sich in der Delegation Ouled Haffouz, ostnordöstlich der Stadt Sidi Bouzid um 12.27:30 Uhr lokaler Zeit und hatte die Stärke M3.70. Das Beben konnte von Bewohnern der Region verspürt werden.

16-09-1889Wettergeschehen (Meteorologie)

Österreich: Am Sonnblick, einem vergletscherten Berg des Alpenhauptkamms in der Goldberggruppe in Salzburg knapp an der Grenze zu Kärnten, werden in 3.109 m Seehöhe -16,4 Grad gemessen. Das ist die tiefste, von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik gemessene Temperatur in einem September.

23-09-1969Wettergeschehen (Meteorologie)

Die Hochwasserkatastrophe in Tunesien beginnt. Ungewöhnlich hohe Niederschlagssummen verursachten im Herbst 1969 in Tunesien mehrere Hochwasserwellen, deren bisher kaum gekanntes Ausmaß größte Schäden hervorrief. Dies führte in Folge zu über 500 Toten und rund 100.000 Obdachlosen. Häuser wurden zerstört, Verkehrs- und Transportwege (Straßen, Eisenbahndämme, Brücken und Furtwege) unterbrochen, die Bergbau-Industrie lahmgelegt sowie die Wasser- und Energieversorgung weiter Landstriche unterbrochen. Mehr hier: https://www.soussewetter.de/meteo/2018/09/24/die-hochwasserkatastrophe-in-tunesien-im-herbst-1969 More …

23-09-2009Wettergeschehen (Meteorologie)

Bei schweren Überschwemmungen in Redeyef/Tunesien (Gafsa) kommen mindestens 17 Menschen ums Leben.

23-09-2018Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Sturmtief „Fabienne“ tobt und richtet besonders in Franken und im Raum Darmstadt große Schäden an.

24-09-2008Seismologie (Erdbeben)Erdbeben am Nordende des Chott el Djerid in 61 km Tiefe. Es erreichte die Stärke 4,2 auf der Richterskala.
26-09-2007Seismologie (Erdbeben)

Erdbeben unter dem Mittelmeer 80km östlich von Sousse/Mahdia in 10km Tiefe. Es erreichte die Stärke 4,0 auf der Richterskala.

27-09-2021Seismologie (Erdbeben)

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) zeichnen am Montag, den 27 Sep 2021 ein Erdbeben im Gouvernorat Gafsa auf. Das Beben ereignete sich in der Delegation Metlaoui, 27 Kilometer westlich der Stadt Gafsa um 22.53 Uhr lokaler Zeit und hatte eine Stärke von M4.20. Das Beben konnten von Bewohnern der Region verspürt werden.