Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um das Wetter, das Klima und des seismischen Geschehens in und um Tunesiens, der Länder des Maghrebs und der Welt. Kurzlink: https://tnsn.de/2QrqxXs

Morgen

Keine Ereignisse

Heute

DateTypeEvent
25-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Lingen/Ems misst mit 42,6° C ein neues Allzeithoch der Temperatur in Deutschland. Insgesamt wurden an diesem Tag an 25 Stationen in Deutschland mehr als 40 Grad gemessen.

25-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Düsseldorf, Deutschland: Mit 40,7 ° C wird der wärmste Tag in der Landeshauptstadt seit Beginn der Wetteraufzeichnung im Jahre 1881 gemessen.

Gestern

DateTypeEvent
24-07-1342Wettergeschehen (Meteorologie)Magdalenenhochwasser

Mitteleuropa: Die Magdalenenflut erreicht ihren Höhepunkt. Das Magdalenenhochwasser war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Tage nach dem Heiligenkalender zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22. Juli. Bei diesem Ereignis wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände erreicht. More …

24-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Ein neuer Allzeitrekord der Temperaturen wird mit 40,5° C in Geilenkirchen bei Aachen gebrochen. Er wird nur einen Tag halten.

24-07-2019Seismologie (Erdbeben)

Zwei leichte Erdbeben bei Siliana. Leichtes Erdbeben westlich der Stadt Siliana (M 3.40). Das Epizentrum des Bebens lag bei 36.04° nördlicher Breite und 9.20° östlicher Länge. Am Abend bebte die Erde ein zweites Mal. Das Beben erreichte eine Stärke von 3.24 auf der Richterskala. Das Epizentrum des Bebens befand sich bei 36.00° nördlicher Breite und 9.17° östlicher Länge.

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
04-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Alaska, USA: In Anchorage im Süden Alaskas wird um 17 Uhr Ortszeit am Internationalen Flughafen der Stadt eine Temperatur von 32,2° C (90° Fahrenheit) gemessen, die höchste jemals dort gemessene Temperatur. Der vorherige Rekord lag bei 29,4° C (85° Fahrenheit) und datiert auf den 14. Juni 1969.

08-07-1927Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland, Ost-Erzgebirge: Bei heftigen Gewittern über dem Erzgebirgskamm fallen innerhalb von weniger als einer halben Stunde 113 Liter Regen pro Quadratmeter, innerhalb weniger Stunden 226 Liter. Bilanz: Etwa 160 Tote, Sachschäden von über 100 Mio. Reichsmark (ca. 330 Mio. Euro) und weitere nicht-monetäre Schäden, die sich kaum in Zahlen ausdrücken lassen.

12-07-2010Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland, NRW: Ein Sturmausläufer des Tiefdruckgebiets Norina zieht über Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen hinweg und sorgt für massive Sachschäden, Verkehrsbehinderungen, Probleme mit der Stromversorgung, Verletzten und drei Todesopfer. Es wurden Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h gemessen. Bild: Fallende Bäume am Rhein (siehe Video) More …

20-07-2017Seismologie (Erdbeben)

Griechenland/Türkei: Um 22:31 Uhr UTC (21. Juli 2017, 00:31 Uhr MEZS) kommt es im Seegebiet zwischen der griechischen Insel Kos und dem türkischen Bodrum zu einem schweren Beben mit der Stärke von M6,6 und einem nachfolgenden Tsunami von 0,7 bis 1,5 Meter Höhe. In den darauffolgenden Tagen kam es zu hunderten von Nachbeben. Durch das Erdbeben wurden rund 360 Menschen in der Türkei verletzt, auf griechischem Gebiet wurden rund 150 Personen verletzt. Auf der Insel Kos wurden zwei Menschen getötet.

21-07-0363Seismologie (Erdbeben) 

Vor Kreta im östlichen Mittelmeer bebt unter dem Meer die Erde. Der nachfolgende Tsunami im Morgengrauen richtet Zerstörungen in den Küstenregionen Zentral- und Südgriechenlands, Libyens, Ägyptens, Tunesiens, Zyperns und Siziliens an. Das Epizentrum wird heute in der Nähe Kretas angenommen; die Stärke des Bebens dürfte bei einer Magnitude von 8 oder höher gelegen haben. Neuen Forschungen zufolge könnte dieser Tsunami auch die teilweise Zerstörung des römischen Hammamets verursacht haben.

21-07-1983Wettergeschehen (Meteorologie)

Antarktis: An der heute russischen Wostok-Station in der Ostantarktis wird mit -89,2 Grad Celsius die tiefste je in der Antarktis - und auf der gesamten Erdoberfläche - gemessene Temperatur registriert.

22-07-2019Seismologie (Erdbeben)

Leichtes Erdbeben in Degueche im Gouvernorat Tozeur (M 3.02) . Das Epizentrum des Bebens lag bei 33.99° nördlicher Breite und 8.59° östlicher Länge.

24-07-1342Wettergeschehen (Meteorologie)Magdalenenhochwasser

Mitteleuropa: Die Magdalenenflut erreicht ihren Höhepunkt. Das Magdalenenhochwasser war eine verheerende Überschwemmungskatastrophe, die im Juli 1342 das Umland zahlreicher Flüsse Mitteleuropas heimsuchte. Die Bezeichnung geht auf die damals übliche Benennung der Tage nach dem Heiligenkalender zurück, hier auf den St.-Magdalenentag am 22. Juli. Bei diesem Ereignis wurden an vielen Flüssen die höchsten jemals registrierten Wasserstände erreicht. More …

24-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Ein neuer Allzeitrekord der Temperaturen wird mit 40,5° C in Geilenkirchen bei Aachen gebrochen. Er wird nur einen Tag halten.

24-07-2019Seismologie (Erdbeben)

Zwei leichte Erdbeben bei Siliana. Leichtes Erdbeben westlich der Stadt Siliana (M 3.40). Das Epizentrum des Bebens lag bei 36.04° nördlicher Breite und 9.20° östlicher Länge. Am Abend bebte die Erde ein zweites Mal. Das Beben erreichte eine Stärke von 3.24 auf der Richterskala. Das Epizentrum des Bebens befand sich bei 36.00° nördlicher Breite und 9.17° östlicher Länge.

25-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Lingen/Ems misst mit 42,6° C ein neues Allzeithoch der Temperatur in Deutschland. Insgesamt wurden an diesem Tag an 25 Stationen in Deutschland mehr als 40 Grad gemessen.

25-07-2019Wettergeschehen (Meteorologie)

Düsseldorf, Deutschland: Mit 40,7 ° C wird der wärmste Tag in der Landeshauptstadt seit Beginn der Wetteraufzeichnung im Jahre 1881 gemessen.

27-07-1983Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Heißester Sommertag des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Im bayerischen Gärmersdorf wurden damals 40,2 Grad gemessen.

29-07-2019Seismologie (Erdbeben)

Leichtes Erdbeben im Chott El Jerid im Gouvernorat Tozeur (M 3.20). Nach den ersten Analysen lag das Epizentrum bei 33.79 Grad nördlicher Breite und 8.37 Grad östlicher Länge im Salzsee Chott-El-Jerid im Gouvernorat Tozeur.

31-07-2018Wettergeschehen (Meteorologie)

Deutschland: Die höchste Temperatur des Jahres 2018 wurde mit 39,5° C in Bernburg an der Saale gemessen.