3 Juli 2022: Erdbeben nahe El Hichriya im Gouvernorat Sidi Bouzid [M3.4]

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Meteorologischen Instituts Tunesien (INM) haben am Morgen des Sonntag, den 3 Juli 2022, um 3.04 Uhr Ortszeit ein Erdbeben im Gouvernorat Sidi Bouzid aufgezeichnet. Das Beben ereignete sich südlich von Souk El Jedid. Das Beben hatte eine Stärke von M3,4 auf der Richterskala und konnte von Bewohnern der Region verspürt werden.

Die Messungen der seismologischen Stationen des Meteorologischen Instituts Tunesiens ergaben, dass das Epizentrum des Bebens bei 34.83° nördlicher Breite und 9.41° östlicher  Länge lag. Die Tiefe des Bebens wird mit 14,5 Kilometern angegeben.

3 Juli 2022: Erdbeben nahe El Hichriya im Gouvernorat Sidi Bouzid [M3.4]
3 Juli 2022: Erdbeben nahe El Hichriya im Gouvernorat Sidi Bouzid [M3.4]

Die Daten in der Zusammenfassung

  • Magnitude: M 3.4
  • Tiefe (km): 14,5 Kilometer
  • Region: nahe El Hichriya im Gouvernorat Sidi Bouzid
  • Datum/Zeit: 3 Juli 2022 | 3.04 Uhr Ortszeit (UTC+1) | 2.04 Uhr UTC
  • Epizentrum: 34.83° Nord ; 9.41° Ost

Städte und Orte in der Nähe

  • 23 km (14 mi) ostsüdöstlich von Bir el Hafey (Sidi Bouzid)
  • 24 km (15 mi) südsüdwestlich von Sidi Bouzid (Sidi Bouzid)
  • 35 km (21 mi) westlich von Er Regueb (Sidi Bouzid)
  • 43 km (27 mi) nordnordöstlich von of As Sanad (Gafsa)
  • 48 km (30 mi) nordwestlich von Mezzouna (Sidi Bouzid)
  • 49 km (31 mi) südlich von Jilma (Sidi Bouzid)
  • 124 km (77 mi) westlich von Sfax (Şfax)
  • 231 km (144 mi) südsüdwestlich Tunis (Tunis)

Info: Das Gouvernorat Sidi Bouzid ist eines der 24 Verwaltungsbezirke in Tunesien. Es befindet sich im Zentrum des Landes im Bereich des zentraltunesischen Steppenlands und umfasst eine Fläche von knapp 7000 km² (4,5 % der Gesamtfläche Tunesiens). Die Bevölkerungszahl beträgt 415.900; ein Großteil der Menschen lebt im ländlichen Raum. Die Hauptstadt der Region ist die gleichnamige Stadt Sidi Bouzid.

Quelle & Grafik: Meteorologisches Institut Tunesien (INM)

Anstehende Veranstaltungen