Ab 12 Jan 2022: Polarluftvorstoß – Neue Schneefälle erwartet

Im Laufe des Nachmittages des Mittwoch, den 12 Jan 2022 werden neue polare Luftmassen eintreffen. Dies wird zu einem deutlichen Temperaturrückgang in den meisten Regionen führen und Schneefälle werden heute Abend (12.01.2022) und am Donnerstag, den 13. Januar, in den Gouvernoraten Siliana, Kasserine, Jendouba, Béja, Zaghouan und Le Kef ab einer Höhe von 600 Metern auftreten. Am Donnerstag und Freitag wird es in den meisten östlichen Regionen teils ergiebig und dauerhaft regnen.

Laut eines am Mittwoch vom Nationalen Institut für Meteorologie (INM) veröffentlichten Wetterbericht werden im Norden und in den östlichen Regionen zeitweise ergiebige Regenfälle, die auch manchmal gewittrig sein können, erwartet. Auch Hagelschlag ist möglich.

Die Temperaturen liegen in der Nacht in der Nordhälfte des Landes bei 3 bis 7°C, in der Südhälfte bei 9 bis 11°C. Am Donnerstag werden die Höchstwerte je nach Höhenlage zwischen 8° und 15° liegen.

Am Donnerstag und Freitag wird es in den meisten östlichen Regionen teils ergiebig und dauerhaft regnen.

Quelle: INM

Anstehende Veranstaltungen