Niederschlagsmengen Tunesien: So, 24 Okt – Mo, 25 Okt 2021, 7 Uhr

In 19 von 24 Gouvernoraten der Republik sind in den vergangenen 24 Stunden zwischen Sonntag, den 24 Okt 2021 und Montag, den 25 Okt 2021, 7 Uhr, teils erhebliche Regenmengen gefallen. Diese Regenfälle führten in einigen Regionen zu Überschwemmungen. Die höchsten Niederschlagsmengen wurden in Ain Draham (Jendouba) mit 139 Litern pro Quadratmeter registriert, gefolgt von Nefza (Béjà) mit 80 Litern.
Es wurden auch insgesamt drei Todesfälle im Zusammenhang mit Überschwemmungen gemeldet, zwei davon in Kasserine und einer im Großraum Tunis.

Es wird am Montag weiterhin in den meisten Teilen der Republik regnerisch sein, mit teils ergiebigen Regenfällen in den östlichen Regionen. Die Temperaturen werden zwischen 18 und 24 Grad im Norden und zwischen 24 und 28 Grad in den übrigen Regionen liegen. Der Wind wird in Küstennähe stark und in den anderen Gouvernoraten schwach sein.

Die Niederschlagsmengen von So, 24 Okt 2021 – Mo, 25 Okt 2021, 7 Uhr nach Gouvernoraten (höchste Messung in Klammern):

  • Ariana: 6 Liter/m2 (Chorfech)
  • Béja: 42-80 Liter/m2 (Nefza)
  • Ben Arous: 6-35 Liter/m2 (Hammam-Lif)
  • Bizerte: 6-74 Liter/m2 (Sejnane)
  • Gabès:
  • Gafsa: 5 Liter/m2
  • Jendouba: 14-139 Liter/m2 (Ain Draham)
  • Kairouan: 1-7 Liter/m2 (Kairouan)
  • Kasserine:
  • Kébili:
  • Kef: 2-16 Liter/m2 (Nebeur)
  • Mahdia: 3-10 Liter/m2 (Mahdia Hafen, Sidi Alouane)
  • Manouba: 9-27 Liter/m2 (Jedaida)
  • Médenine: 4 Liter/m2
  • Monastir: 10-22 Liter/m2 (Bembla)
  • Nabeul: 2-50 Liter/m2 (Bou Argoub)
  • Sfax: 2-7 Liter/m2 (El Hencha)
  • Sidi Bouzid:
  • Siliana: 4-44 Liter/m2 (Bargou)
  • Sousse: 1-17 Liter/m2 (Kalaa Kébira)
  • Tataouine:
  • Tozeur: 1 Liter/m2
  • Tunis: 10-26 Liter/m2 (Sidi Bou Said)
  • Zaghouan: 5-49 Liter/m2 (Stausee Oued Ermal)

Quelle & Titelbildgrafik: INM