Niederschlagsmengen Tunesien: Sa, 23 Okt 2021 – So, 24 Okt 2021, 7 Uhr

Zwischen Samstag, den 23 Okt 2021 und Sonntag, den 24 Okt 2021, 7 Uhr kam es in der Nordhälfte Tunesiens zu teilweise ergiebigen Niederschlägen. Die höchsten Niederschlagsmengen gab es am Ras Jebel im Gouvernorat Bizerté mit 6-166 Liter/m2, gefolgt vom Gouvernorat Béjà (5-72 Liter/m2) und Tunis (41-48 Liter/m2).
Es bleibt in fast ganz Tunesien weiterhin unbeständig mit teils stürmischen Gewittern, wobei die Gouvernorate an der Nordküste besonders betroffen sind. Lediglich Tataouine ist nicht betroffen.

Es werden weiterhin Gewitterzellen, vor allem über dem Norden und dem Nordosten des Landes aktiv sein. Gewitter werden von Hagel begleitet, der teils ergiebige Regen wird auch von starken Winden mit Böen von über 70 km/h begleitet werden. Die Temperaturen sinken deutlich und liegen zwischen 17 und 21°C im Norden und in den westlichen Höhenlagen und zwischen 21 und 26°C in den übrigen Gebieten. Im äußersten Süden können sie 28°C erreichen.

In Tunis musste der Verkehr der Metrolinie 4 an diesem Sonntag, dem 24. Oktober 2021, wegen der sintflutartigen Regenfälle eingestellt, die seit gestern Abend auf der Höhe des Tunnels, der die Stationen Bardo und 20 Mars verbindet, niedergingen.

Kasserine: Ein Fahrzeug, in dem sich zwei junge Menschen im Alter von 20 und 27 Jahren befanden, wurde am Samstagabend von den Wassermassen des Wadis Ayoun-Homr in der Ortschaft Boulahnech weggeschwemmt. Die Feuerwehr hat die Leiche eines der beiden Opfer bergen können und ist auf der Suche nach dem zweiten Opfer.

Die Niederschlagsmengen von 23 Okt 2021 – 24 Okt 2021, 7 Uhr, 7 Uhr nach Gouvernoraten (Station mit den höchsten Messwerten in Klammern):

  • Ariana:
  • Béja: 5-72 Liter/m2 (Goubellat: 72 | Testour: 55 | Amdoun: 16 | Thibar: 25 | Nefza: 11 | Teboursouk: 15 | Mejez El bab: 28 | Beja Station: 11 | Beja Ville: 15 | Beja Süd: 17)
  • Ben Arous:
  • Bizerte: 6-166 Liter/m2 (Menzel Bourguiba: 40 | Ghazla: 26 | El Aalia: 51 | Utica: 88 | Mateur: 30 | Sejnane: 6 | Tinja: 38 | Ras Jebel: 166 | Bizerté Stadt: 108 | Joumine: 6 | Sidi Ahmed: 38)
  • Gabès:
  • Gafsa:
  • Jendouba: 3-35 Liter/m2 (Tabarka)
  • Kairouan:
  • Kasserine: 3-22 Liter/m2 (Thala)
  • Kébili:
  • Kef: 2-52 Liter/m2 (Sers)
  • Mahdia: 1-3 Liter/m2
  • Manouba:
  • Médenine:
  • Monastir: 1-9 Liter/m2 (Zeramdine)
  • Nabeul: 4-46 Liter/m2 (El Mida)
  • Sfax:
  • Sidi Bouzid:
  • Siliana: 1-43 Liter/m2 (Makthar: 1 | Rouhia: 1 | Aroussa: 19 | Kesra: 2 | Gaafour: 43 | Sidi Bou Rais: 43 | Le Krib: 36 | Bouarada: 7)
  • Sousse: 1 Liter/m2
  • Tataouine:
  • Tozeur:
  • Tunis: 41-48 Liter/m2 (Sidi Bousaid: 48 | Tunis Carthage: 41)
  • Zaghouan: 4 (Mogren)

Quelle & Titelbildgrafik: INM