27 Sep 2021: Erdbeben im Gouvernorat Gafsa [M4.20]

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) haben am Montag, den 27 Sep 2021 ein Erdbeben im Gouvernorat Gafsa aufgezeichnet. Das Beben ereignete sich in der Delegation Metlaoui, 27 Kilometer westlich der Stadt Gafsa um 22.53 Uhr lokaler Zeit und hatte eine Stärke von M4.20. Das Beben konnten von Bewohnern der Region verspürt werden.

Die Daten in der Zusammenfassung

  • Magnitude: M 4.20
  • Tiefe (km): 4 km
  • Region: Delegation Metlaoui, 27 Kilometer westlich der Stadt Gafsa im gleichnamigen Gouvernorat
  • Datum/Zeit: 27 Sep 2021 | 22.53 Uhr Ortszeit (UTC+1) | 21.53 Uhr UTC
  • Epizentrum: 34.45° Nord ; 8.49° Ost
27 Sep 2021: Erdbeben im Gouvernorat Gafsa [M4.20]
27 Sep 2021: Erdbeben im Gouvernorat Gafsa [M4.20]

Orte und Städte in der Nähe:

  • 17 km nordnordöstlich von Metlaoui
  • 27 km westlich von Gafsa
  • 32 km ostnordöstlich von Ar Redeyef
  • 51 km südöstlich von Bir el Ater (Tébessa, Algerien)
  • 59 km nordnordöstlich von Degache (Tozeur)
  • 85 km nordöstlich von Nefta (Tozeur)
  • 86 km südsüdwestlich von Kasserine (Kasserine)
  • 94 km nordnordwestlich von Kebili (Kebili)
  • 210 km westlich von Sfax (Sfax)
  • 304 km südsüdwestlich von Tunis (Tūnis)

Quelle(n): INM