Warnung vor starken bis heftigen Winden im Süden Tunesiens

Die Wetterlage wird ab heute Abend und den ganzen Dienstag über von starken bis heftigen Winden von bis zu 80 km/h in den südlichen Regionen geprägt sein, warnte das Nationale Meteorologische Institut (INM) am Abend in einem Bulletin.

Diese Winde werden eine Geschwindigkeit zwischen 60 und 80 km/h erreichen und den Transport von Sand in der Luft verursachen, was in den Regionen Gafsa, Tozeur und Kébili zu einer Abnahme der horizontalen Sichtweite auf weniger als 1.000 Meter führen wird.

Titelbild: Illustrationsfoto Sandsturm

Quelle: INM