Niederschlagsmengen Tunesien: Di, 24 Nov – Mi, 25 Nov 2020, 7 Uhr

In den vergangenen 24 Stunden zwischen Dienstag, den 24 Nov und Mittwoch, den 25 Nov 2020 fielen in 13 von 24 Gouvernoraten Tunesiens Niederschläge, die moderater als in den vorhergehenden Tagen waren. Die höchsten Niederschlagsmengen wurden im Gouvernorat Monastir (2-35 Liter/m2) registriert, gefolgt von Médenine/Djerba (4-30 Liter/m2) und Sousse (1-26 Liter/m2).

Die Niederschlagsmengen von Dienstag, 24 Nov – Mittwoch, 25 Nov 2020, 7 Uhr nach Gouvernoraten:

  • Ariana:
  • Béja:
  • Ben Arous:
  • Bizerte:
  • Gabès: 16 Liter/m2
  • Gafsa:
  • Jendouba: 1-17 Liter/m2
  • Kairouan:
  • Kasserine:
  • Kébili:
  • Le Kef: 2-6 Liter/m2
  • Mahdia: 2-12 Liter/m2
  • La Manouba:
  • Médenine: 4-30 Liter/m2 | Djerba: 4-30 Liter/m2
  • Monastir: 2-35 Liter/m2
  • Nabeul: 1-24 Liter/m2
  • Sfax: 2-10 Liter/m2
  • Sidi Bouzid:
  • Siliana: 1-4 Liter/m2
  • Sousse: 1-26 Liter/m2 | Wetterstation Akouda: 10,2 Liter/m2
  • Tataouine: 4-8 Liter/m2
  • Tozeur:
  • Tunis: 1 Liter/m2
  • Zaghouan: 2-14 Liter/m2

Quelle & Titelbildgrafik: INM