7 Nov 2020: Leichtes Erdbeben im Gouvernorat Monastir [M2.77]

Die Erdbeben-Überwachungsstationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) haben am Samstag, den 7 Nov 2020 um 18.56 Uhr lokaler Zeit ein Erdbeben der Stärke M2.77 aufgezeichnet, dessen Epizentrum nach vorläufigen Messungen in der Region Ouerdanine im Gouvernorat Monastir lag.

Das Epizentrum des Bebens wurde bei 35.77 Grad nördlicher Breite und 10.65 Grad östlicher Länge lokalisiert. Das Beben konnte von Bewohnern der Regionen Ouerdanine und Msaken (Sousse) verspürt werden.

Die Daten in der Zusammenfassung

  • Magnitude: M 2.77
  • Tiefe (km): 0
  • Region: Ouerdanine, Monastir, Tunesien
  • Datum/Zeit: 7 Nov 2020 | 18:56 Uhr Ortszeit (UTC+1) | 17:56 Uhr UTC
  • Epizentrum: 35.77° Nord ; 10.65° Ost

Quelle: INM