Niederschlagsmengen Tunesien: Sa, 12 Sep – So, 13 Sep 2020, 7 Uhr

Auch in den letzten 24 Stunden zwischen Samstag, den 12 Sep und Sonntag, den 13 Sep 2020, 7 Uhr gab es teils ergiebige Niederschläge, die sich auf den Nordwesten und die östlichen Küste von Cap Bon bis nach Djerba konzentrierten. Die höchsten Niederschlagsmengen gab es in den Gouvernoraten Monastir (14-67 Liter/m2), Sfax (2-41 Liter/m2), Mahdia (8-37 Liter/m2) und Nabeul (1-37 Liter/m2). Auch auf Djerba gab es bis zu 16 Liter/m2 an Niederschlägen.

Die Niederschlagsmengen von Samstag, den 12 Sep – Sonntag, den 13 Sep 2020, 7 Uhr nach Gouvernoraten:

  • Ariana:
  • Béja: 4-17 Liter/m2
  • Ben Arous:
  • Bizerte: 2-19 Liter/m2
  • Gabès: 1-2 Liter/m2
  • Gafsa:
  • Jendouba: 2-26 Liter/m2
  • Kairouan:
  • Kasserine:
  • Kébili:
  • Le Kef: 2 Liter/m2
  • Mahdia: 8-37 Liter/m2
  • La Manouba:
  • Médenine: 1-16 Liter/m2 (Djerba: 12-16 Liter/m2)
  • Monastir: 14-67 Liter/m2
  • Nabeul: 1-37 Liter/m2
  • Sfax: 2-41 Liter/m2
  • Sidi Bouzid:
  • Siliana:
  • Sousse: 4-25 Liter/m2 | Wetterstation Akouda: 8,9 Liter/m2
  • Tataouine:
  • Tozeur:
  • Tunis: 6 Liter/m2
  • Zaghouan:

Quelle: INM