Niederschlagsmengen Tunesien: Di., 21.04.2020, 7 Uhr – Mi., 22.04.2020, 7 Uhr

In einigen Gouvernoraten gab es in den letzten 24 Stunden zwischen Dienstag, den 21. April 2020, 7 Uhr und Mittwoch, den 22. April 2020, 7 Uhr einige moderate Niederschläge. Die höchsten Niederschlagsmengen gab es in Jendouba (6 – 18 Liter/m2), Kef (8 – 23 Liter/m2) und Siliana (5 – 18 Liter/m2).
Auch heute kann es im Norden des Landes noch zu gewittrigen Niederschlägen mit starken Winden, die in Böen bis zu 70 km/h erreichen können, kommen. Ab Donnerstag Wetterberuhigung.

Niederschlagsmengen nach Gouvernoraten

Gouvernorat Tunis: 2 – 4 Liter/m2
Gouvernorat Zaghouan: 1 – 5 Liter/m2
Gouvernorat Bizerte: 2 – 6 Liter/m2
Gouvernorat Béja: 8 – 14 Liter/m2
Gouvernorat Jendouba: 6 – 18 Liter/m2
Gouvernorat Kef: 8 – 23 Liter/m2
Gouvernorat Siliana: 5 – 18 Liter/m2
Gouvernorat Kairouan: 1 – 5 Liter/m2
Gouvernorat Kasserine: 3 – 10 Liter/m2

Quelle: INM