Jahresstatistik für das Jahr 2019 in Akouda bei Sousse – Niederschläge

Das Jahr 2019 war nach 2016 und 2018 wieder eines der niederschlagsreicheren Jahre. In Akouda bei Sousse wurden insgesamt 500,7 Liter Niederschlag auf den Quadratmeter registriert. Insbesondere die Monate März, August und September lagen deutlich über dem langjährigen Mittelwert, während der Januar und der Oktober 2019 deutlich darunter lagen. 2015 und 2017 waren relative Dürrejahre, in denen Tunesien große Probleme hatte, die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung und die Bewässerung in der Landwirtschaft sicherzustellen.

Insgesamt lag die Niederschlagsmenge von 500,7 Liter/m2 um 154,7 Liter (+44,7 Prozent) über dem langjährigen Mittelwert seit 1961. Die nachfolgende Grafik verdeutlicht die Verteilung der Niederschläge über das Jahr 2019 gesehen.

Nachfolgend die Niederschlagsmengen auf Monate verteilt. Insgesamt gab es 56 Tage, an denen es zumindest ein paar Tropfen geregnet hat (bis 2 Liter/m2), 37 Tage davon fielen mehr als 2 Liter/m2, an 7 Tagen lagen die Niederschlagsmengen über 20 Liter/m2.

Quelle: Wetterstation Akouda/Sousse