Tunesien: Die Wetterprognose für den Jahreswechsel 2019/2020

Auch der Jahreswechsel 2019/2020 bleibt kühl mit zeitweiligen Regenfällen, Hagel und möglichen Schneefällen auf den Höhen. Dazu ist es ziemlich windig. Die Wetterwarnung des Meteorologischen Instituts wurde allerdings aufgehoben. Es spricht also alles für einen gemütlichen Abend zuhause und der Pflege des Weihnachtsbauches.

Prognose für Dienstag, 31. Dezember 2019
Das Wetter bleibt kalt mit vereinzelten Regenfällen und Gewittern über den östlichen Regionen und lokal im Norden und an einigen Stellen begleitet von Hagelstürmen. Der Wind kommt aus Nordost mit 40 bis 60 km/h in der Nähe der Ostküste und 20 bis 40 km/h an anderer Stelle. Das Meer ist sehr rau an den Ostküsten und rau im Norden. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 10 und 15° C und um 7° C in den westlichen Höhen. Die niedrigsten Temperaturen liegen zwischen – 1° C und 4° C in den westlichen Regionen und zwischen 4 und 8° C im Rest des Landes.

Prognose für Mittwoch, den 01. Januar 2020
Nach der Auflösung von Regenschauern über dem Südosten folgt bewölktes Wetter im ganzen Land. Der Südwind weht in der Nähe der Ostküste mit einer Geschwindigkeit von 30 bis 50 km/h und an anderen Stellen schwach bis mäßig mit einer Geschwindigkeit von 15 bis 30 km/h. Das Meer ist rau bis sehr rau an der Ostküste und rau im Norden. Maximale Temperaturen zwischen 11 und 15° C und nahe 7° C auf den westlichen Höhen.

Die weiteren Aussichten
Ruhigeres Wetter, allerdings weiterhin niedrige Temperaturen

Quelle: INM