Meteorologisches Institut Tunesien (INM) warnt vor niedrigen Temperaturen in den nächsten Tagen

Das Meteorologische Institut Tunesiens (INM) warnt für Sonntag, den 29. Dezember und Montag, den 30. Dezember 2019 vor einem Temperaturabfall in den meisten Regionen des Landes. Die Höchsttemperaturen werden in der Regel zwischen 10 und 15° C und bei nicht mehr als 7° C in den Höhenlagen liegen. Die Mindesttemperaturen werden zwischen 0° C und 4° C in den westlichen Regionen und zwischen 4 und 8° C im Rest des Landes erwartet. Niederschläge können in den höheren Regionen des Landes als Schnee oder Graupel niedergehen.

Zudem kann es im Norden und den östlichen Küstenregionen zu Niederschlägen kommen.

Die Ursache ist ein Vorstoß arktischer Kaltluft über Osteuropa, die bis in den Mittelmeerraum vorstößt.

Bild: Deutscher Wetterdienst (DWD) – Montag, 30.12.2019, 13.00 Uhr Orstzeit (12.00 Uhr UTC)

Quelle: INM