Warnung vor starken Winden in der kommenden Nacht und am Montag, den 23. Dezember 2019

Das Meteorologische Institut Tunesiens (INM) warnt für die kommende Nacht und Montag, den 23. Dezember 2019 vor starken bis sehr starken Winden im Norden und im Zentrum des Landes. Es können Geschwindigkeiten von 60 bis 80 km/h erreicht werden, in Böen in den nördlichen Küstenregionen und in den Höhenlagen sogar lokal bis 110 km/h. Im Süden kann es zu Sandphänomenen kommen.

Das Meer ist im Norden stark bis sehr stark aufgewühlt, ebenso im Golf von Gabès. Die Nachttemperaturen liegen zwischen 12 und 17° C, auf den Höhen im Westen um 10° C.

Prognose für Montag, den 23. Dezember 2019

Zeitweise stark bewölkt mit einigen lokalen Regenfällen im Norden und bewölkten Perioden im Zentrum und Süden. Weiterhin starker bis sehr starker Nordwestwind von 60 bis 80 km/h im Norden und im Zentrum lokal mit Geschwindigkeiten von bis zu 110 km/h in Böen an den Nordküsten und in den Höhenlagen und mäßigem bis ziemlich starken Wind von 25 bis 45 km/h im Süden. Das Meer ist an der Nord- und der Ostküste stark aufgewühlt und rau im Golf von Gabès. Die Temperaturen sinken leicht und die Höchsttemperaturen liegen in der Regel zwischen 16 und 20° C, in den westlichen Höhen um die 12° C und lokal im Süden bei 23° C.

Quelle: INM