Warnung vor einem durchziehendem Regengebiet ab Mittwoch Nachmittag (02.10.2019)

Das Meteorologische Institut Tunesiens (INM) erwartet ab dem Nachmittag des Mittwoch, den 2. Oktober 2019 die Bildung eines Sturmgebietes, dass in den meisten Gebieten lokal von Niederschlägen begleitet wird. Diese Regenfälle treffen zuerst den Nordwesten des Landes und ziehen in südöstlicher Richtung über das Land. Hagel sowie Regenmengen von bis zu 50 Litern auf den Quadratmeter sind möglich. Dem Niederschlagsgebiet folgt am Donnerstag starker Nordwind mit Geschwindigkeiten zwischen 50 und 70 km/h und Spitzenwerten von 90 km/h in Böen, insbesondere in Küstennähe und auf den Höhen. Die Temperaturen sinken und liegen nur noch zwischen 20 und 24° C im Westen und zwischen 24 und 28° C im Rest des Landes. Im Süden können am Donnerstag lokal noch einmal 31° erreicht werden.

Titelbild: Bewölkungssituation um 15.30 Uhr tunesischer Zeit

Quelle: INM