Niederschlagsmengen Tunesien: Di., 29.01.2019, 7 Uhr bis Mi., 30.01.2019, 7 Uhr

Die Niederschlagsmengen in Tunesien zwischen Dienstag, den 29. Januar 2019, 7 Uhr und Mittwoch, den 30. Januar 2019, 7 Uhr. Die stärksten Niederschläge gab es im Gouvernorat Béjà mit 4 – 24 Liter/m2, gefolgt vom Gouvernorat Jendouba mit 1 – 18 Liter/m2.

  • Gouvernorat Tunis: 2 Liter/m2 (Tunis Carthage)
  • Gouvernorat Bizerte: 2 – 14 Liter/m2
  • Gouvernorat Zaghouan: 1 – 3 Liter/m2
  • Gouvernorat Nabeul: 1 – 3 Liter/m2
  • Gouvernorat Béjà: 4 – 24 Liter/m2
  • Gouvernorat Jendouba: 1 – 18 Liter/m2
  • Gouvernorat du Kef: 1 – 8 Liter/m2
  • Gouvernorat Siliana: 1 – 7 Liter/m2
  • Gouvernorat Sousse: 3 Liter/m2 (Bouficha)

Daten: INM