Warnung vor starkem bis sehr starkem Wind in der Nacht bis Montagmorgen (10.12.2018)

Das Meteorologische Institut Tunesiens (INM) warnt vor starken bis sehr starken Winden für den restlichen Sonntag, den 9. Dezember 2018 und am Montag morgen, den 10. Dezember 2018. Durch ein Tiefdrucksystem an der Adria setzen starke bis sehr starke Nordwest-Winde ein, die Höchstgeschwindigkeiten zwischen 60 und 80 km/h in den nördlichen Gouvernoraten und den Höhenlagen sowie in Böen vorübergehend 90 km/h erreichen können. Im Rest des Landes liegen die Windgeschwindigkeiten zwischen 30 und 50 km/h.

Verhaltenshinweise

  • Schränken Sie ihre Aktivitäten außerhalb des Hauses ein. Begrenzen sie ihre Geschwindigkeit auf der Straße und auf der Autobahn, insbesondere wenn sie ein Fahrzeug oder ein Gespann fahren, dass empfindlich auf Wind reagiert
  • Unterlassen Sie Outdoor-Aktivitäten im Wald und an der Küste
  • Seien sie in den Städten wachsam angesichts fallender Gegenstände von Dächern
  • Bleiben Sie Dächern fern und berühren Sie auf keinen Fall elektrische Drähte, die auf den Boden gefallen sind
  • Sichern Sie oder befestigen sie empfindliche Objekte, die vom Wind weggeweht oder beschädigt werden können
  • Vermeiden Sie Aktivitäten an den Küsten oder auf dem Meer

Quelle: INM