Niederschlagsmengen Tunesien: Sa., 01.12.2018, 7 Uhr bis So., 02.12.2018, 7 Uhr

In verschiedenen Gouvernoraten Tunesiens kam es zwischen Samstag, den 1. Dezember 2018, 7 Uhr und Sonntag,  den 2. Dezember 2018, 7 Uhr zu teils ergiebigen Niederschlägen. Ganz vorne lag das Gouvernorat Jendouba (1 – 67 Liter/m2), gefolgt von Bizerté (10 – 52 Liter/m2) und Béja (10 – 40 Liter/m2).

  • Gouvernorat Tunis: 1 – 5 Liter/m2
  • Gouvernorat Bizerte: 10 – 52 Liter/m2
  • Gouvernorat Béja: 10 – 40 Liter/m2
  • Gouvernorat Jendouba: 1 – 67 Liter/m2
  • Gouvernorat Nabeul: 2 – 8 Liter/m2
  • Gouvernorat Sousse: 1 – 4 Liter/m2 | Wetterstation Akouda: 3,4 Liter/m2
  • Gouvernorat Monastir: 1 – 5 Liter/m2
  • Gouvernorat Mahdia: 1 – 3 Liter/m2
  • Gouvernorat Siliana: 2 – 29 Liter/m2
  • Gouvernorat Tozeur: 1 Liter/m2 (Tozeur)

Quelle: INM