Am kommenden Wochenende (10./11.11.2018) unbeständig und kühler

In den nächsten Tagen wird das Wetter in Tunesien unbeständiger und kühler. Es kann bei sinkenden Temperaturen zu zeitweiligen Regenfällen in Verbindung mit starken Winden kommen. Das Meer wird aufgewühlt mit bis zu 1,7 Meter hohen Wellen sein. Am Abend des Freitag (09.11.2018) greift von Nordwesten eine Sturmfront auf Tunesien über, die in der Nacht im Norden und im Westen für stürmische Regenfälle sorgen wird.

Samstag

Im Verlauf der Nacht zieht es in den übrigen Gebieten zu und auch in der Mitte und an der Ostküste wird Regen erwartet. Nachmittags sind lokale Gewitter mit Schauern möglich. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne.

In der Nacht zu Samstag weht im Norden und an den Küsten ein starker Wind von 40 bis 60 km/h, in Schauer- oder Gewitternähe bis zu 70 km/h. Im Landesinneren ist der Wind mit 15 bis 30 km/h mäßig.

Das Meer ist rau bis sehr rau und Wellenhöhen von bis zu 1,7 Meter Höhe.

Die Temperaturen liegen im Norden und im Zentrum zwischen 15 und 19° C, in den Höhenlagen um die 11° C sowie im Süden zwischen 19 und 24° C.

Sonntag

Die Niederschläge und die Bewölkung konzentrieren sich auf die Ostküste. Noch etwas niedrigere Temperaturen.

Sturmvorschau Estofex 09./10.11.2018
Sturmvorschau Estofex 09./10.11.2018

Titelbild: Meteoblue.com

Sturmprognose: Estofex