Niederschlagsmengen Tunesien: Mo., 26.03.2018 – Di., 27.03.2018, 7 Uhr

Aufgezeichnete Regenmengen in Liter/m2, aufgezeichnet von Montag, den 26.03.2018, 7 Uhr – Dienstag, den 27.03.2018, 7 Uhr. Am stärksten regnete es in den Gouvernoraten Jendouba, Bizerté, Mahdia und Sfax.

  • Gouvernorat Tunis: 5 bis 10 Liter/m2
  • Gouvernorat Bizerte: 5 bis 20 Liter/m2
  • Gouvernorat Nabeul: 1 bis 6 Liter/m2
  • Gouvernorat Zaghouan: 1 bis 5 Liter/m2
  • Gouvernorat Jendouba: 1 bis 25 Liter/m2
  • Gouvernorat Béja: 2 bis 7 Liter/m2
  • Gouvernorat Kef: 1 bis 7 Liter/m2
  • Gouvernorat Siliana: 1 bis 19 Liter/m2
  • Gouvernorat Monastir: 1 bis 4 Liter/m2
  • Gouvernorat Mahdia: 1 bis 34 Liter/m2
  • Gouvernorat Kairouan: 1 bis 18 Liter/m2
  • Gouvernorat Kasserine: 1 bis 6 Liter/m2
  • Gouvernorat Sidi Bouzid: 2 bis 21 Liter/m2
  • Gouvernorat Gafsa: 1 bis 14 Liter/m2
  • Gouvernorat Sfax: 2 bis 30 Liter/m2

Quelle: INM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.