Leichtes Erdbeben im Gouvernorat Jendouba

In Jendouba wurde am Dienstag, den 21. November 2018 um 3:18 Uhr Ortszeit ein leichtes Erdbeben mit einer Stärke von M2,0 auf der Richterskala von den seismologischen Stationen des Nationalen Instituts für Meteorologie (INM) aufgezeichnet.

Nach den ersten Analysen des INM lag das Epizentrum dieses Bebens südlich von Ain Draham und südwestlich von Ben Mtir bei 36,72° östlicher Breite und 8,69° nördlicher Länge. Das Beben konnte von Bewohnern der Region verspürt werden.

Quelle: INM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.