Leichtes Erdbeben in El Hencha im Gouvernorat Sfax

Die seismischen Überwachungsstationen des Tunesischen Instituts für Meteorologie haben am Sonntagmorgen, den 20. August 2017 um 09:06 Uhr tunesischer Zeit ein leichtes Erdbeben der Stärke 3,7 auf der Richterskala aufgezeichnet. Das Beben konnte von den Bewohnern der Region verspürt werden. 

Nach ersten Analysen befand sich das Epizentrum bei 35,15 Grad nördlicher Breite und 10,83 Grad östlicher Länge, nordöstlich des Ortes El Hencha, nahe des Sebkhet El Jem (siehe Grafik).

Quelle: INM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.