Wetterwarnung des Meteorologischen Instituts vor Hitze und Scirocco ab 22. Juli 2017

Zum Wochenende steht uns die nächste Hitzeperiode ins Haus. Die Temperaturen werden an den Küsten auf bis zu 40° und im Landesinneren sowie im Süden des Landes über die 45°-Marke steigen.

Tunesischer Sahel: Am Samstag wird es sonnig mit durchziehender Schleierbewölkung sein, die Temperaturen steigen auf 34° bis 38°. Ab dem Sonntag wird es sehr heiß mit Temperaturen um die 40°. In den Abendstunden kann es regional zu Gewittern kommen. Der Montag wird ebenfalls heiß und dazu noch schwül mit hoher Luftfeuchtigkeit. Es kann zu Wärmegewittern kommen. Die Nächte zum Sonntag und Montag bieten mit Temperaturen von 32° bis 35° keinerlei Abkühlung mehr. Erst ab dem Dienstag gehen die Temperaturen auf Werte um 33° zurück.

Norden: Wie Sahel mit 2°-3° niedrigeren Temperaturen

Landesinnere und Süden: Sonnig mit der Möglichkeit von regionalen Gewittern. Temperaturen bis 47° am Tag und 33°-35° in der Nacht.

Vorraussichtliche Temperaturen laut dem Meteorologischen Institut Tunesiens INM:

Samstag, 22. Juli 2017:

  • Grand Tunis 34°C
  • Bizerte 33
  • Nabeul 34
  • Zaghouan 38
  • Beja 38
  • Jendouba 40
  • Le Kef 40
  • Siliana 40
  • Sousse 34
  • Monastir 34
  • Mahdia 33
  • Kairouan 42
  • Sidi Bouzid 41
  • Kasserine 40
  • Gafsa 43
  • Tozeur 46
  • Kebili 45
  • Sfax 36
  • Gabès 35
  • Medenine 42
  • Tataouine 43°C.

Sonntag, 23. Juli 2017:

  • Grand Tunis 36°C
  • Bizerte 34
  • Nabeul 37
  • Zaghouan 39
  • Beja 43
  • Jendouba 46
  • Le Kef 42
  • Siliana 42
  • Sousse 38
  • Monastir 36
  • Mahdia 39
  • Kairouan 44
  • Sidi Bouzid 44
  • Kasserine 39
  • Gafsa 44
  • Tozeur 46
  • Kebili 46
  • Sfax 40
  • Gabès 45
  • Medenine 46
  • Tataouine 44°C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.